Geburtsstein: Welcher Stein passt zu welchen Sternzeichen?

Hast du gewusst, dass jedem Sternzeichen ein passender Geburtsstein zugeordnet ist? Hier findest du deinen Edelstein, der dich an deine schönsten Eigenschaften erinnert, um schlechte zu mindern.

Jedem von uns wurde von Geburt an ein Sternzeichen mit bestimmten Eigenschaften, Stärken und Schwächen zugeordnet. Welches Tierkreiszeichen du besitzt, wird anhand deines Geburtsdatums bestimmt. Zusätzlich zum Sternzeichen wird dir ein Geburtsstein zugeordnet der in direkten Zusammenhang mit deinem Tierkreiszeichen steht.

Was sind Geburtssteine?

Geburtssteine sind (Halb-) Edelsteine und Kristalle, die dich an deine wundervollsten Eigenschaften deiner Persönlichkeit erinnern, um deine schlechten zu mindern. 

Die Geburtssteine nach Monaten:

  • Januar:
  • Februar:
  • März:
  • April:
  • Mai:
  • Juni:
  • Juli:
  • August:
  • September:
  • Oktober:
  • November:
  • Dezember:

Sternzeichen Krebs

Sternzeichen Krebs Icon

Eigenschaften Krebs:

Geburtsstein Krebs:

"Wir ziehen an, was wir ausstrahlen - Das Gesetz der Anziehung"

Die 3 häufigsten Fehler beim Manifestieren

1. Nichts tun

Der größte Fehler, den du beim Manifestieren machen kannst, ist nichts für deinen Wunsch zu tun. Wie sagt man so schön? “Von nichts kommt nichts.” – so verhält es sich übrigens auch beim Wünschen. Du kannst nicht erwarten faul auf der Couch zu liegen und das Universum macht den Rest.

2. Die Wörter “Nein & nicht” im Wunsch verwenden

Die Wörter “Nein & nicht” solltest du ab sofort beim Ausformulieren deiner Wünsche aus deinem Wortschatz streichen. Durch die Verwendung dieser Wörter gibst du deinem Herzenswunsch keine positiven, sondern negativen

 

Schreibe einen Kommentar